BZTG BZTG Oldenburg BZTG
BZTG
BZTG
  Pfeil BZTG://Projekte/Übersicht/Jugend forscht 2015    
 
     
Jugend forscht 2015
     

Beim Regionalentscheid 2015 in Emden stellten neun Schüler der Klassen 1 und 2 der Berufsfachschule für Informatik drei Projekte vor.

Simon Stahmer, Christoph Demandt und René Krummacker (alle BFI 1) entwickelten eine Software mit der Schülerinnen und Schüler das Umstellen von Formeln üben können. Sie haben als Anerkennung für ihre Arbeit von der Jury einen Buchpreis zuerkannt bekommen. Jannick Bremm (BFI 2) hatte sich mit der Ansteuerung eines Hochregallagers von Fischertechnik durch das schuleigene Mikrocontroller-Board BFGTmega32 befasst und verschiedene Ansteuerungsalgorithmen programmiert. Die Schüler Christian Heinrich, Nam Nguyen und Mirko Springer (BFI 2) hatten nicht nur im Unterricht den Vorschlag zur Entwicklung einer Übungsplatine gemacht, sondern diese auch gleich entwickelt, gebaut und eine Testsoftware programmiert. Ihr Platinenlayout soll in den kommenden Monaten etwas überarbeitet werden und kann anschließend den Schülern zum Üben des Programmierens angeboten werden.

 




 

 

 

 

Obwohl das BZTG damit nicht an das hervorragende Abschneiden im vergangenen Jahr anknüpfen konnte, zeigte sich der betreuende Fachlehrer, Herr Rainer Lüllmann, außerordentlich zufrieden: "Alle Schüler haben sich freiwillig einer Aufgabe gestellt und diese erfolgreich zum Abschluss gebracht. Ich bin davon überzeugt, dass die Schüler viel gelernt haben."

Das Bild zeigt von links: Jannick Bremm, Nam Nguyen, Christian Heinrich (vorne), René Krummacker, Mirko Springer, Christoph Demandt, Simon Stahmer


Text und Bild: Rainer Lüllmann

 
       
BZTG
 
BZTG | Drucken