BZTG BZTG Oldenburg BZTG
BZTG
BZTG
  Pfeil BZTG://Projekte/Übersicht/Autostadt Partnerschule 2012/13    
 
     
Autostadt Partnerschule 2012/13
     

BZTG war Autostadt Partnerschule

Im Schuljahr 2012/2013 war das BZTG Oldenburg erstmals Partnerschule der Autostadt Wolfsburg. Der zweite Jahrgang der Berufsfachschule für Informatik hatte sich mit der Projektidee „Fahren nach Farbe“ in Wolfsburg beworben und hatte sich zum Ziel gesetzt autonom fahrende Fahrzeuge zu bauen, die selbstständig einer dunklen Linie folgen sollten. Nach der Ernennung zu einer von landesweit zwölf Partnerschulen wurden Aluminiumplatten als Trägerplatten gefräst und anschließend die Fahrzeuge mit einem durch die Schüler selbst gelöteten Mikrocontroller und selbst geätzten Platinen ergänzt.

 



 

 

 

 

Als spontane Erweiterung befassten sich die Schüler anschließend noch mit der Steuerung dieser Fahrzeuge durch handelsübliche digitale Fernsteuerungen.

Das Bild zeigt die Schülergruppe beim zweitägigen Besuch der Autostadt. Einige Schüler nutzten die Gelegenheit und befuhren mit einem VW Amarok den Geländeparcours der Autostadt, der unmittelbar am Mittellandkanal liegt. Der Projektablauf war durch ein Filmteam der Autostadt dokumentiert worden.

VIDEO

 

 
       
BZTG
 
BZTG | Drucken