BZTG BZTG Oldenburg BZTG
BZTG
BZTG
  Pfeil BZTG://Wir über uns/Region des Lernens    
 
     
Region des Lernens
     
Leitstelle Region des Lernens (RdL)

Seit dem 1. Februar 2009 ist die Leitstelle Region des Lernens der Stadt Oldenburg - eine Kooperation der vier BBSn in Oldenburg in der BBS 3 eingerichtet.

In Niedersachsen gibt es insgesamt 46 Leitstellen. Ihre Aufgabe ist es als Koordinator, Ansprechpartner und Mittler die Zusammenarbeit zwischen den allgemein bildenden Schulen und berufsbildenden Schulen zu unterstützen und zu verbessern, um den Schülern
den Übergang von der Schule ins Berufsleben zu erleichtern und optimal zu gestalten (Übergangsmanagement).

Dazu werden bestehende Vernetzungen und Kooperationen erweitert bzw. neue gebildet, um die regionalen Ressourcen
zu bündeln, denn der vielschichtige Handlungsbedarf braucht institutionsübergreifende und kreative Projekte und Maßnahmen.

Bereits bestehende erfolgreiche Projekte werden durch die Vernetzung auch anderen Partnern zugänglich gemacht, und neue Konzepte und Projekte werden künftig von den Vertretern der Schulen und außerschulischen Partner in Zusammenarbeit mit der Leitstelle Region des Lernens entwickelt, initiiert und evaluiert.

 

Das Serviceangebot der Leitstelle Region des Lernens beinhaltet viele Vorteile für alle Beteiligten:

  • kurze Wege von der Projektidee bis zur Umsetzung
  • Kommunikation der kurzen Wegen für alle Beteiligten
  • aktive Einbindung der Lehrkörper der allgemein bildenden und berufsbildenden Schulen in die Projektgestaltung

Durch Ressourcenbündelung, Vernetzung und regelmäßigen Austausch werden künftig Synergien gebildet, die allen Beteiligten - vor allem den Schülern - zu gute kommen.

 

Kontakte & Links

 
       
BZTG
 
BZTG | Drucken